Apr
22
2011

Apache File-Listing mit eigenem Theme verschönern  Print This Post

Autor admin    Kategorie Linux, Server     Tags , , ,

Apache File-Listing mit eigenem Theme verschönern Nachdem die Datei-Liste des Apache2 etwas in die Jahre gekommen aussieht, habe ich mich ans Werk gemacht ein Theme für den Autoindex Mod zu erstellen, welcher bei neueren Versionen meistens schon automatisch aktiviert ist. In diesem Artikel könnt ihr mein eigenes Theme herunterladen und ausserdem zeige ich euch, wie ihr dieses einbindet.

Mod aktivieren

In den meisten Fällen sollte der „mod_autoindex“ schon bei der Installation aktiviert sein. Um sicher zu gehen, führt einfach den folgenden Befehl aus. Sollte der Mod schon enabled sein bekommt ihr „Module autoindex already enabled“ als Rückmeldung.

sudo a2enmod autoindex

Theme herunterladen und entpacken

Das Theme laden wir direkt im „www“-Ordner heruter und entpacken es auch dort:

sudo wget /var/www/ http://blog.is-a-geek.org/downloads/autoindex_chaltheme.tar
sudo tar xvf /var/www/autoindex_chaltheme.tar

Jetzt sollte ein neuer Ordner „include“ vorhanden sein und man kann das Archiv löschen.

sudo rm autoindex_chaltheme.tar

Kennt ihr die ganze Prozedur schon und wollt nur das Theme, klickt auf diesen Link: autoindex_chaltheme.tar

Vorab ein Screenshot:

Apache FileListing Theme 1

Bild 1

Das Theme ist etwas konfus programmiert, ich werde den Code aber noch überarbeiten, wenn ich die Zeit dazu finde. Solltet ihr Änderungen vorgenommen haben, könnt ihr mir diese gerne zukommen lassen ;).

Theme einbinden

Dazu öffnen wir im Ordner „sites-available“ den Virtualhost, in welchem wir dieses Filelisting-Theme einbinden wollen. Wenn man keine Ahnung von Virtualhosts hat, hat man wahrscheinlich auch noch keinen erstellt und man ändert die „default“ Datei.

sudo nano /etc/apache2/sites-available/default

Arbeitet ihr nicht mit der „default“ (oder dem Standard Documentroot) sondern mit einem Virtualhost, müsst ihr einen Alias setzen damit das Theme funktioniert. Dazu fügt man nach „DocumentRoot“ folgende Zeilen ein:

DocumentRoot /euerroot/
Alias /icons/ /var/www/include/icons/
Alias /include/ /var/www/include/

Bevor die Directory-Sektion geschlossen wird, fügen wir folgenden Abschnitt ein, welcher die Header/Footer usw. Angaben enthält.

<Directory /euerdirectory/> 
.
.
.
<IfModule mod_autoindex.c>
  Options Indexes FollowSymLinks
  IndexOptions +FancyIndexing
  IndexOptions +VersionSort
  IndexOptions +HTMLTable
  IndexOptions +FoldersFirst
  IndexOptions +IconsAreLinks
  IndexOptions +IgnoreCase
  IndexOptions +SuppressDescription
  IndexOptions +SuppressHTMLPreamble
  IndexOptions +XHTML
  IndexOptions +IconWidth=16
  IndexOptions +IconHeight=16
  IndexOptions +NameWidth=*
  IndexOptions +DescriptionWidth=200
  IndexOrderDefault Descending Name
  HeaderName /include/header.html
  ReadmeName /include/footer.html
</ifModule>
</Directory>

Um bestimmte Icons für jeden Dateityp anzeigen zu lassen, müssen wir diese noch mit „AddIcon“ oder „AddIconByType“ angeben. Eine kleine Sammlung von Icons liegt im „include/icons/“ Ordner und um diese einzubinden, kopiert die Zuweisungen in den „IfModule mod_autoindex.c“ Block.

<IfModule mod_autoindex.c>
.
.
.
AddIcon /icons/type_application.png .exe .app .EXE .APP
AddIcon /icons/type_binary.png .bin .hqx .uu .BIN .HQX .UU
AddIcon /icons/type_box.png .tar .tgz .tbz .tbz2 bundle .rar .TAR .TGZ .TBZ .TBZ2
AddIcon /icons/type_rar.png .rar .RAR
AddIcon /icons/type_html.png .htm .html .HTM .HTML
AddIcon /icons/type_code.png .htx .htmls .dhtml .phtml .shtml .inc .ssi .c .cc .css .h .rb .js .rb .pl .py .sh .shar .csh .ksh .tcl .as
AddIcon /icons/type_database.png .db .sqlite
AddIcon /icons/type_disc.png .iso .image
AddIcon /icons/type_document.png .ttf
AddIcon /icons/type_excel.png .xlsx .xls .xlm .xlt .xla .xlb .xld .xlk .xll .xlv .xlw
AddIcon /icons/type_flash.png .flv
AddIcon /icons/type_illustrator.png .ai .eps .epsf .epsi
AddIcon /icons/type_pdf.png .pdf
AddIcon /icons/type_php.png .php .phps .php5 .php3 .php4 .phtm
AddIcon /icons/type_photoshop.png .psd
AddIcon /icons/type_monitor.png .ps
AddIcon /icons/type_powerpoint.png .ppt .pptx .ppz .pot .pwz .ppa .pps .pow
AddIcon /icons/type_swf.png .swf
AddIcon /icons/type_text.png .tex .dvi
AddIcon /icons/type_vcf.png .vcf .vcard
AddIcon /icons/type_word.png .doc .docx
AddIcon /icons/type_zip.png .Z .z .tgz .gz .zip
AddIcon /icons/type_globe.png .wrl .wrl.gz .vrm .vrml .iv
AddIcon /icons/type_android.gif .apk .APK

AddIconByType (TXT,/icons/type_text.png) text/*
AddIconByType (IMG,/icons/type_image.png) image/*
AddIconByType (SND,/icons/type_audio.png) audio/*
AddIconByType (VID,/icons/type_video.png) video/*
AddIconByEncoding (CMP,/icons/type_box.png) x-compress x-gzip

AddIcon /icons/back.png ..
AddIcon /icons/information.png README INSTALL
AddIcon /icons/type_folder.png ^^DIRECTORY^^
AddIcon /icons/blank.png ^^BLANKICON^^

DefaultIcon /icons/type_document.png

</ifModule>

Die Modifikationen werden erst nach einem Apache-Neustart übernommen:

sudo service apache2 restart

Die ganze Geschichte kann natürlich auch mit einer „.htaccess“ Datei analog dazu realisiert werden. Für SSL ist die „default-SSL“ Datei oder die zugehörige Sektion im Virtualhostfile zu bearbeiten.

Kommt wirklich jemand auf die Idee und will mir diverse Änderungen schicken, sendet mir diese bitte als Archiv welches ihr bei „Artikel einsenden“ anhängen könnt.

 

Viel Spaß beim Dateistöbern!

 

19 Kommentare zu “Apache File-Listing mit eigenem Theme verschönern”

  • #1  iBasher 27. April 2011 um 21:32

    Thx, das ding ist wirklich geil…. html code lässt zu wünschen übrig, aber wenigstens leicht editierbar ;=)))) nochmals besten Dank und weiter so…. vielleicht habe ich mal zeit dir n anderes Theme zu erstellen…

    • #2  admin 27. April 2011 um 22:00

      wie schon im artikel angegeben war das so ein 5 minuten theme. wenn ich zeit hab werd ichs noch mal ueberarbeiten

  • #3  Jason 7. Mai 2011 um 01:52

    how can I get this to work with .Htaccess

  • #4  Chal 9. Mai 2011 um 16:36

    just paste something like this in yout htaccess

    Options Indexes
    IndexOptions FancyIndexing SuppressDescription SuppressHTMLPreamble
    HeaderName header.htm
    ReadmeName footer.htm
    IndexIgnore header.htm footer.htm .htaccess
    .
    .
    .
    .

  • #5  Finn 15. April 2012 um 13:41

    Ich hätte einen Vorschlag, du kannst dich ja mal daran machen, noch einen Download Zähler einzubinden. Als tüpfelchen auf dem i kannst du wenn dir langweilig ist ja auch ein Mobil Theme hinzufügen. Machbar ist es.

    LG

    • #6  Chal 18. April 2012 um 12:19

      ein mobile theme waere eine ueberlegung wert aber was wuerde dir ein downloadzaehler bringen?

      • #7  Finn 1. Mai 2012 um 10:30

        Okey, der Downloadzähler bringt nicht wirklich was. Piwik auf den Server und fertig. Aber ein Mobiles Theme wäre doch wirklich praktisch. Ich hoffe du hast dir das mal überlegt :D.

        LG

  • #8  Finn 24. April 2012 um 20:25

    Ich habe viele Downloads auf dieser Website. Und mich würde dann einfach interessieren wieviele Leute welche Datei gedownloaded haben. Ich denke soo ein aufwand ist das nicht. Leider beherrsche ich kein JavaScript, sonst hät ich mich selbst rmal rangesetzt. Ich würde mich über das mobile theme und den Downloadzähler sehr freuen. Wichtiger wäre mir momentan aber der Downloadzähler.

    LG

    • #9  Chal 3. Mai 2012 um 11:26

      asoooooooo jetzt kapier ich erst was du willst. ich hab immer gedacht du willst einen downloadzaehler auf meiner seite wie viele das theme schon runtergeladen habn. das ist natuerlich eine andere sache und doch eigentlich nicht so unsinnig

      • #10  Finn 7. Mai 2012 um 17:21

        Achsoooo :). Dan war das ein Missverständnis :D. Setz dich erst ans Mobile Theme :D. Würde mich echt darüber freuen ;).

        LG

  • #11  fudgi 27. Mai 2012 um 14:29

    also bei mir gibt er den error raus dass er „Alias“ nicht kennt und deswegen nicht neu starten kann

    • #12  fudgi 27. Mai 2012 um 14:30

      Invalid command ‚Alias‘, perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration
      failed!

      um genau zu sein

      • #13  fudgi 27. Mai 2012 um 14:34

        google half, es gibt noch das alias module was ich brauchte heh

  • #14  Finn 5. Juni 2012 um 19:14

    Hey ich nochmal,
    ich habe eine Frage, könntest du auch eine php Version davon rausbringen? Ich muss aus Performance Gründen nun lighttpd nutzen. Aber das Design gefällt mir sehr gut. Es wäre echt schön wenn du das machen könntest.

    Lg

  • #15  Roultabir 14. Februar 2013 um 08:56

    Thank you for your work !

    It’s make my server beautiful 😉

    I’ve worked on your code and want to distribute it

    Can I put the result on github ?

    • #16  admin 10. Juni 2013 um 16:58

      U can do what u want with it as long as u put a link to my page 🙂

  • #17  Maximus 17. Mai 2015 um 12:52

    Hello,

    I need default is organized by name.

    Any suggestions?

    thanks

Track/Pingpacks zu “Apache File-Listing mit eigenem Theme verschönern”

Kommentar abgeben

Kategorien

Neueste Beiträge

Folge uns auch via

Facebook Facebook Google+ Google+ RSS RSS
Werdet ein Fan und bekommt die neuesten Beiträge bei Erscheinen im Netzwerk eurer Wahl angezeigt.

Archiv

Google Ads

Featured Video

Kalender

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Meta

Newsletter

Unterstützt mich

Wenn ihr mich unterstützen möchtet, könnt ihr mir gerne ein Bier spendieren.

RSS futurezone.at – Newsfeed

Schlagwörter

Letzte Kommentare

  • Andere Blogs

    • Giveaway of the day
      Bietet jeden Tag eine kostenlose lizenzierte Software an, die man sonst kaufen müsste.
    • Lifehacker
      Daily weblog on software and personal productivity recommends downloads, web sites and shortcuts.
    • Netzpolitik
      Blog und eine politische Plattform für Freiheit und Offenheit im digitalen Zeitalter.
    • Slashgear
      Englischer Blog, welcher euch über neue Hardware informiert.
    • Webdomination
      Gute Softwaretipps rund um Windows, Linux und den Mac.
  • IT News

    • Computerwelt
      Österreichs große EDV-Zeitung für IT-Profis und EDV-Entscheider.
    • Futurezone
      Österreichs führende Hightech-Seite. Nachrichten, Interviews und Analysen aus Digital Life, IT-Business und Netzpolitik.
    • Heise IT News
      News und Foren zu Computer, IT, Wissenschaft, Medien und Politik.
    • Slashdot
      Source for technology related news with a heavy slant towards Linux and Open Source issues.
  • Witzige Links

    • Failblog
      Fail and Epic Fail Pictures and Videos in one blog.
    • German Bash
      Die bekannteste deutsche IRC (Chat) Zitate Datenbank. Nur hier gibts die Originale!
    • Salami News
      Satire rund um die tagesaktuellen Themen Politik, Chronik, Sport, …
    • Snotr
      Kleines unscheinbares Videoportal mit kleinen lustigen Clips und Kurzfilmen.
    • The Daily WTF
      Curious Perversions in Information Technology
    • There, I fixed it
      Innovative Ansätze Dinge zu reparieren.
  • Foren usw

    • HTC
      Die High Tech Computer Corporation (HTC) ist ein Hersteller von Mobiltelefonen.
    • Quefi.de
      Diverse Anleitungen der Quer Frei und Ideal Community.
    • Ubuntuforums
      Das wohl aktivste Forum rund um Ubuntu-Linux.
    • XDA-Developers
      The Largest Community for Smartphone Hacks and Development of Apps.
    • Yeti Adventures
      Canyoning mit einem der erfahrensten und geprüften Führer in Süd Tirol.