Jul
5
2012

Dreckschleudern der etwas anderen Art  Print This Post

Dreckschleudern der etwas anderen ArtHigh End Komponenten benötigen heutzutage immer mehr Kühlung, wodurch so mancher Rechner zum Staubsaugerersatz zu verkommen droht. Man wundert sich doch schon oft, was man an Staub, Essensresten oder Tierchen aus diversen Elektronikgeräten hervorzaubern kann. Es handelt sich dabei jedoch nicht nur um ein hygienisches Problem, sondern kann auch zu Systemabstürzen bzw. dem Hitzetod des PCs oder Laptops führen. Bilder gibts im Artikel.

Jetzt mit dem Staubsauger dem kleinen Helferlein zu Leibe zu rücken ist durch etwaige statische Entladungen, Falscheinsaugungen usw. eher suboptimal und man sollte ein hohes Maß an Vorsicht walten lassen. Besser zur Entstaubung eignet sich Druckluft im Freien.

Ist der Patient ein Notebook, gestaltet sich die Sache schon etwas schwieriger. Mehr als hin und wieder in die Kühlrippen zu blasen oder zu saugen kann man als normaler User eigentlich nicht machen. Laptops haben die Ventilatoren meist so verbaut, dass mindestens die Bodenplatte und der Kühler selbst entfernt werden müssen, um das Gerät vernünftig zu reinigen. Sollte bei den Kühlauslässen kein Luftstrom mehr wahrnehmbar sein, empfehle ich (schon alleine garantietechnisch begründet) den Weg zum Fachmann.

Das Maß der Verstaubung lässt sich mit einigen Änderungen im Anwendungsverhalten zumindest reduzieren und vor allem bei Laptops sollte man diese beachten. Mobile Geräte sind bei Behinderung des Luftstromes empfindlicher als Desktoplösungen. Bei einem Defekt der z.B. Grafikkarte kann diese nicht einfach getauscht werden, da der Chip auf der Hauptplatine verlötet ist und die Reparaturkosten können sehr schnell den Zeitwert des Rechners überschreiten.

Entgegen aller Annahmen muss ich euch leider mitteilen, dass Computer grundsätzlich nicht nikotinabhängig sind, daher ist es eine eher schlechte Idee den Computerraum auch gleichzeitig als Raucherkammerl zu nutzen. Das Nikotin legt sich in den Kühlrippen usw. ab und Staub bleibt daran hervorragend haften. Durch die klebrige Nikotinschicht wird auch eine Reinigung erheblich erschwert.

Weiters sollte man einen Laptop nicht auf einer Stoffunterlage (Bettdecke) verwenden. Zur Verwendung im Bett gibt es spezielle Unterlagen bei z.B. Ikea oder Leiner. Auch Desktop PCs sollten in mit Teppichböden ausgestatteten Räumen nicht Bodennahe plaziert werden.

Ebenso kann eine monatliche optische Überprüfung der Kühler nicht schaden.

Schlechte Beispiele

Diese Fotos sind nur eine kleine Auswahl der mir untergekommenen Dreckschleudern, da man leider immer genau bei den besten Anschauungsobjekten keine Möglichkeit hat ein Foto zu machen. Es werden jedoch sicher noch einige hinzukommen.

Leserfotos sind natürlich erwünscht und können über die “Artikel einsenden” Funktion an mich übermittelt werden. Als Artikelüberschrift fügt das Modell des Gerätes ein. Wollt ihr mehrere Fotos senden, macht dies mit Hilfe einer Zip Datei.

Dreckschleuder 1 Desktop

Dieser Desktop PC hat zwar keinen Schaden davongetragen, aber würdet ihr ihm noch ein Plätzchen im Wohnzimmer gönnen?

Dreckschleuder 2 Fujitsu Siemens Notebook

Der hier abgebildete Notebook der Marke Fujitsu Siemens hat leider ausgedient. Durch den Hitzestau wurden die Grafikkarte und der Chipsatz in Mitleidenschaft gezogen. Reparatur unrentabel.

Dreckschleuder 3 Nikotinnotebook

Wenn euer Notebook im Bereich des Kühlers so aussieht, wisst ihr, dass ihr definitiv zuviel raucht.

Dreckschleuder 4 Desktop mit Spinne

Auch Spinnen haben das Biotop Computer für sich entdeckt und warten im Inneren auf Beute.

Dreckschleuder 5 Notebook HP dv6000

Nachdem sich die Eigentümerin dieses Laptops bei mir wegen der etwas häufigeren Systemabstürze beschwert hat, bot sich mir dieses Bild. Wundersamerweise hat der HP dv6000 keinen Hardwareschaden davongetragen.

Dreckschleuder 6 Notebook Acer Aspire

Bei diesem Acer Aspire 7520G lautet die Schadensbilanz: Grafikkarte und Chipsatz defekt, Reparatur unrentabel.

Dreckschleuder 7 Notebook

An diesen Patienten kann ich mich leider nicht mehr so genau erinnern, aber hier weht wohl kein Lüftchen mehr.

Dreckschleuder 8 Desktop

Auch passiv gekühlte Grafikkarten können verstauben, was man an diesem doch schon extremeren Beispiel bewundern kann.

Dreckschleuder 9 Kühler HP dv9000

Das Kühlgerippe der berühmt-berüchtigten dv9000 Notebookserie von HP. Eine defekte Grafikkarte war die Folge.

Dreckschleuder 10 HP Nikotin

Dieses Hp Notebook fristete sein Dasein wohl auch in irgendeinem Raucherraum dieser Welt. Der Kühlkörper, der sich leider unter der Plastikabdeckung versteckt hat, weist übrigens den selben Gelb-Braunstich auf.

Dreckschleuder 11 Compaq Notebook

Rohstoffgewinnung einmal anders. Die einen scheren Schafe, die anderen reinigen einfach einen Laptop. Hieraus könnte doch fast schon eine kleine Socke entstehen.

Dreckschleuder 12 Kühler

Aber jetzt könnte es sogar für ein Sockenpaar reichen. Dieses Bild zeigt den nicht mehr vorhandenen Blick in einen Kühler.

Dreckschleuder 13 Fujitsu Notebook

Dieses Bild zeigt, wie schon das vorherige die Innereien des selben Toshiba Notebooks. Aufgrund der angehobenen Temperaturen wurde die Festplatte richtig schön durchgekocht und musste ersetzt werden. Sollte man dem Urheber dieser zwei Bilder Glauben schenken, versieht dieses Gerät noch heute seinen Dienst. (Danke “Da ander”)

Dreckschleuder 14 Fujitsu Siemens Xi2528

Und wieder ein FujiSiemens. Das Xi2528 hatte leider etwas gegen die nicht vorhandene Luftzirkulation und verübte Suizid. Schadensbilanz: Grafikkarte gut durch, eine Reparatur war jedoch noch wirtschaftlich. Nach ein paar Tipps für den Halter hat dieses Notebook hoffentlich noch ein langes Leben vor sich.

Dreckschleuder 15 Sony Vaio PCG-K315S

Die Reparatur dieses etwas älteren Sony Vaio mit einem Pentium4 Prozessor als (doch sehr gute) Wärmequelle war leider aus Kosten/Nutzen Gründen nicht mehr möglich. Mit etwas Phantasie könnte man sich an den Stellen, welche mit einem Staubflies überzogen sind die Kühlrippen vorstellen.

Dreckschleuder 16 Compaq Notebook

Dieses Notebook des Herstellers Compaq funktionierte entgegen allen Vermutungen nach dem Entfernen des Luftwiederstandes wieder einwandfrei.

Dreckschleuder 17 Desktop Kühler

Dieser PC sieht jetzt zwar noch nicht wie ein Extremfall aus, doch zu ständigen Systemabstürzen hats gereicht.

Dreckschleuder 18 HP Notebook

Nahezu baugleich mit dem Compaq Modell weiter oben, hat dieses Notebook leider aufgegeben und seine Grafikkarte geopfert.

Dreckschleuder 19 Desktop Pc

Nein, dieser PC hat seinen Dienst nicht in einer Industriehalle oder schmutzigen Werkstatt versehen, sondern entstammt einem “ganz normalen” privaten Raucherhaushalt.

Dreckschleuder 20 Lenovo R60

Wär’s kein Thinkpad gewesen, hätte dieser Kollege wohl schon um einiges früher schlapp gemacht. Diagnose: bestialischer Zigarettengestank und defektes Mainboard.

Dreckschleuder 21 Desktop aussen

Ja klar! Das bisschen Staub am äusseren Computergehäuse kann man schon mal übersehen, wenn man den Rechner zum Fachmann seines Vertrauens bringt. Anstand gibt es leider heutzutage nicht mehr allzu oft. Innen sah der auch nicht wesentlich sauberer aus.

Dreckschleuder 22 Desktop Fujitsu Siemens

Die Art dieser Verschmutzung mag auf den ersten Blick als harmlos erscheinen. Bedenkt man jedoch, dass sich hinter dem Fronteinlass ein Luftschacht zum CPU-Kühlkörper befindet und somit dieser Lüfter die CPU kühlen sollte, sind die diversen Abstürze doch nicht so ungewöhnlich.

Dreckschleuder 23 HP Pavilion dv6

Die Verstaubung dieses HP dv6 Notebooks ist zwar nur in der mittleren Stufe angesiedelt, hat aber für einen Schaden am Grafikchip ausgereicht.

Dreckschleuder 24 Desktop

Normaler Hausstaub verhindert hier die Luftzufuhr. Nach der Reinigung des CPU-Kühlers funktionierte der Rechner wieder einwandfrei.

Dreckschleuder 25 Medion akoya E6210

Nachdem sich bei diesem Medion akoya Laptop der Filz sogar schon an den Lüfterblättern angesetzt hatte, wollte ich mir das Innere nicht entgehen lassen.

Dreckschleuder 26 Medion akoya E6210

Im Verborgenen versteckte sich eine 1,5cm< dicke Schicht komprimierter Stofffasern von diversen Bettdeckenüberzügen. Schadensbilanz: Grafik und Chipsatz defekt.

Dreckschleuder 27 Acer Aspire 7520G

Dieser Acer 7520G hat dank Nikotin und Staub den Chipsatz in den vorzeitigen Ruhestand geschickt.

Leserfotos sind natürlich erwünscht und können über die “Artikel einsenden” Funktion an mich übermittelt werden. Als Artikelüberschrift fügt das Modell des Gerätes ein. Wollt ihr mehrere Fotos senden, macht dies mit Hilfe einer Zip Datei.

Zu guter Letzt denkt doch auch hin und wieder an die armen Techniker, welche diesem oft gesundheitsgefährdenden Schmutz wehrlos ausgesetzt sind. Wäre doch auch ein guter Vorsatz fürs neue Jahr.

 

3 Kommentare zu “Dreckschleudern der etwas anderen Art”

  • #1  Da ander 21. Januar 2012 um 01:18

    Ähm, Almjodler?

    Die letzten beiden Bilder zeigen den Luftauslass eines Toshiba´s. Das Teil lebt immer noch und versieht seinen Dienst. Es wurde nur die Platte totgekocht. Die restliche Hardware wurde durch die automatische Abschaltung bei zu hohen Temperaturen vor dem qualvollen Hitzetot verschont. Einen Gefallen wird es aber dem Rest wahrscheinlich auch nicht getan haben.

    • #2  admin 21. Januar 2012 um 01:24

      ok hab ich dann mit einem anderen foto verwechselt. hatte da auch eines von einem fuji mit dem filz neben. wird natuerlich korrigiert und das andere foto muss doch noch irgendwo sein. bild 12 konnte ich mich erinnern, dass es von dir stammt. die idee mit der abschaltung wäre echt eine nette sache, würde sie so funktionieren wie sie sollte (z.B bei den meisten Notebooks etwas früher einsetzen). Leider wird diese von usern sehr häufig als softwarefehler abgetan und munter weitergeheizt bis auch wirklich alles den richtigen garpunkt erreicht hat.
      das fuji foto wird dann bei erfolgreicher suche eingefügt. danke fuer den hinweis :)

Track/Pingpacks zu “Dreckschleudern der etwas anderen Art”

Kommentar abgeben

Kategorien

Letzte Beiträge

Folge uns auch via

Facebook Facebook Google+ Google+ RSS RSS
Werdet ein Fan und bekommt die neuesten Beiträge bei Erscheinen im Netzwerk eurer Wahl angezeigt.

Archiv

Google Ads

Featured Video

Kalender

Juli 2014
M D M D F S S
« Nov    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Meta

Newsletter

Unterstützt mich

Wenn ihr mich unterstützen möchtet, könnt ihr mir gerne ein Bier spendieren.

RSS Heise.de – Newsfeed

Schlagwörter

Letzte Kommentare

  • Andere Blogs

    • Giveaway of the day
      Bietet jeden Tag eine kostenlose lizenzierte Software an, die man sonst kaufen müsste.
    • Lifehacker
      Daily weblog on software and personal productivity recommends downloads, web sites and shortcuts.
    • Netzpolitik
      Blog und eine politische Plattform für Freiheit und Offenheit im digitalen Zeitalter.
    • Slashgear
      Englischer Blog, welcher euch über neue Hardware informiert.
    • Webdomination
      Gute Softwaretipps rund um Windows, Linux und den Mac.
  • IT News

    • Computerwelt
      Österreichs große EDV-Zeitung für IT-Profis und EDV-Entscheider.
    • Futurezone
      Österreichs führende Hightech-Seite. Nachrichten, Interviews und Analysen aus Digital Life, IT-Business und Netzpolitik.
    • Heise IT News
      News und Foren zu Computer, IT, Wissenschaft, Medien und Politik.
    • Slashdot
      Source for technology related news with a heavy slant towards Linux and Open Source issues.
  • Witzige Links

    • Failblog
      Fail and Epic Fail Pictures and Videos in one blog.
    • German Bash
      Die bekannteste deutsche IRC (Chat) Zitate Datenbank. Nur hier gibts die Originale!
    • Salami News
      Satire rund um die tagesaktuellen Themen Politik, Chronik, Sport, …
    • Snotr
      Kleines unscheinbares Videoportal mit kleinen lustigen Clips und Kurzfilmen.
    • The Daily WTF
      Curious Perversions in Information Technology
    • There, I fixed it
      Innovative Ansätze Dinge zu reparieren.
  • Foren usw

    • HTC
      Die High Tech Computer Corporation (HTC) ist ein Hersteller von Mobiltelefonen.
    • Quefi.de
      Diverse Anleitungen der Quer Frei und Ideal Community.
    • Ubuntuforums
      Das wohl aktivste Forum rund um Ubuntu-Linux.
    • XDA-Developers
      The Largest Community for Smartphone Hacks and Development of Apps.
    • Yeti Adventures
      Canyoning mit einem der erfahrensten und geprüften Führer in Süd Tirol.