Mrz
19
2010

Intelligente, über PC-Netzteil schaltbare Steckerleiste um ~7€ selberbauen  Print This Post

Intelligente, über PC-Netzteil schaltbare Steckerleiste um ~7€ selberbauenJeder kennt das Problem, dass man immer „vergisst“ die Steckerleiste abzuschalten wenn der PC nicht verwendet wird und z.B. der Monitor und andere Peripherie noch munter weiter Standby-Strom zieht.

Mit ca 1 Stunde Zeit und ca 7€ Einsatz kann man dieses Problem beseitigen. Das Endprodukt dieser Anleitung schaltet sich nach herunterfahren des PCs automatisch ab und kann somit eine Menge Strom sparen.

Läuft der Rechner, liefert das PC-Netzteil die 12V Schaltspannung für das Relais und der Stromkreis ist somit geschlossen. Fährt man den Rechner herunter, schaltet sich auch das Netzteil aus und der Stromkreis wird durch die fehlende Schaltspannung unterbrochen. Somit bekommt kein Verbraucher, der mit dieser Steckerleiste verbunden ist Strom.

Material:
 
1x Steckerleiste
1x Relais:
   Steuerspannung 12V, Arbeitsspannung: min 220V (Relais Wiki)
1x Netzteilstecker Buchse:
   Buchse für den 4 Poligen Stecker des Netzteils welcher
   z.B. bei einem DVD-Rom angesteckt wird (dazu eignen
   sich bestens die SATA-Wandler welche bei jedem Mainboard
   dabei sind)
1x Schalter
   oder Taster zum anfänglichen Überbrücken
und etwas Kabel

Schaltplan:

Hier ein leicht verständlicher Schaltplan zur Veranschaulichung des Vorhabens.
Schaltplan - Intelligente Steckerleiste

Anleitung:

Achtung: Ich übernehme KEINE Verantwortung für Verletzungen oder Bauteilschäden. Die Durchführung geschieht in eigener Verantwortung. Es können lebensgefährliche Spannungen auftreten, die zum Schaden von Mensch und Material führen können.

Natürlich beginnen wir zuerst mit der Öffnung der Steckerleiste (Bild 1) und überlegen uns wo wir am besten das Relais (Bild 2) unterbringen können.

Steckerleiste offen

Bild 1

Relais

Bild 2

Jetzt bohren wir 2 Löcher in die Leiste als Durchlass für das Schalter/Tasterkabel und für das 12V Kabel mit dem Netzteilstecker. Das gelbe und das danebenliegende schwarze Kabel des Steckers sind für uns wichtig, denn wir brauchen 12 V und nicht 5 V (rotes Kabel).

Bevor man den ersten Relaistest macht muss man nur noch das Kabel durchstecken und an den Kontakten des Schaltspannungskreises am Relais festlöten (Bild 4). Steckt man das Relais jetzt am Netzteil an sollte man ein Klicken hören.

Steckerleiste Löcher

Bild 3

Steckerleiste Schaltspannung

Bild 4

Hat man das Klicken gehört, wurde der vorherige Schritt richtig ausgeführt und man kann mit dem Durchstecken des Schalterkabels fortfahren (Bild 5). Danach wird eine Strom-Ader (hier die Braune) durch das Relais geführt und die zwei Kabel für den Stecker ebenfalls an den zwei Kontakten des Arbeitsstromkreises des Relais angelötet (Bild 6). Als letzten Schritt löten wir nun den Schalter an das Schalterkabel und ISOLIEREN die Lötstellen und den Schalter gewissenhaft ab (Bild 7, Bild 8).

Steckerleiste - Schalterkabel

Bild 5

Steckerleiste Arbeitsstromkreis

Bild 6

Steckerleiste Schalter

Bild 7

Steckerleiste Schalter Isolierung

Bild 8

Vor dem Zusammenbau sollte alles an seinen Platz gerückt werden und das ganze auf einen eventuell erzeugten Kurzschluss überprüft werden. Ebenfalls muss das Relais fest sitzen um bei Erschütterungen nicht verrutschen zu können.

Hier noch abschließende Bilder meiner Konstruktion vor dem Zusammenbau:

Steckerleiste vor Zusammenbau 1

Bild 9

Steckerleiste vor Zusammenbau 2

Bild 10

Modifikation: Schalten mit USB-Strom

Natürlich kann man die Steckerleiste auch so anpassen, dass sie sich über eine USB-Schnittstelle schalten lässt. Dabei wird das 12V Schaltstrom Relais einfach gegen ein 5V Schaltstrom Relais ausgetauscht. Diese Funktion ist jedoch bei vielen PCs, welche auch nach dem Herunterfahren noch USB-Strom liefern unbrauchbar.

Viel Spaß beim Basteln und gutes Gelingen!


6 Kommentare zu “Intelligente, über PC-Netzteil schaltbare Steckerleiste um ~7€ selberbauen”

  • #1  onichi 9. April 2010 um 03:10

    bei mir kommt da immer ein kurzschluss raus! *hmm*
    schon zwei rechner in da tonne

    • #2  admin 9. April 2010 um 04:03

      deshalb auch das komische kästchen mit dem rufzeichen da oben 😉
      ne im ernst so schwer is das gar nicht

  • #3  dude 27. April 2010 um 02:20

    nice website layout. just the footer might require some modding 😉
    could be that it’s a default template?
    however i stop to chat, just though i’ll let you know.

  • #4  Matzen 20. November 2011 um 15:56

    Onichi …. ja d sollte mann die Phase und den N nicht Brücken ! !!!
    ich meine bisschen Physik in der schule hatten alle oder ?

  • #5  rockwell 18. Februar 2016 um 13:13

    Habe ich vor längerem auch so gemacht. Ich würde aber dringend eine Strombegrenzung mittels LM317 empfehlen.denn bei einen „Halbkurzshluss“ ,warum auch immer auf dem Weg zu Steckdose wird´s sonst schnell mal brenzelich auf dem Teppich, Das NT liefert mindestens
    10 A
    Eine normale Feinsicherung tut`s auch,ist aber nur halb so lustig.

  • #6  http://www./ 30. Dezember 2016 um 18:30

    In an effort to do something useful, I printed a pdf of Lynn’s blog from yesterday and today. It includes all emails up until 10:15 EST. I’m happy to send it to anyone – missus anastasia beaverhausenI don’t know why I have such a long email address, but I do.

Kommentar abgeben

Kategorien

Neueste Beiträge

Folge uns auch via

Facebook Facebook Google+ Google+ RSS RSS
Werdet ein Fan und bekommt die neuesten Beiträge bei Erscheinen im Netzwerk eurer Wahl angezeigt.

Archiv

Google Ads

Featured Video

Kalender

März 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Meta

Newsletter

Unterstützt mich

Wenn ihr mich unterstützen möchtet, könnt ihr mir gerne ein Bier spendieren.

RSS futurezone.at – Newsfeed

Schlagwörter

Letzte Kommentare

  • Andere Blogs

    • Giveaway of the day
      Bietet jeden Tag eine kostenlose lizenzierte Software an, die man sonst kaufen müsste.
    • Lifehacker
      Daily weblog on software and personal productivity recommends downloads, web sites and shortcuts.
    • Netzpolitik
      Blog und eine politische Plattform für Freiheit und Offenheit im digitalen Zeitalter.
    • Slashgear
      Englischer Blog, welcher euch über neue Hardware informiert.
    • Webdomination
      Gute Softwaretipps rund um Windows, Linux und den Mac.
  • IT News

    • Computerwelt
      Österreichs große EDV-Zeitung für IT-Profis und EDV-Entscheider.
    • Futurezone
      Österreichs führende Hightech-Seite. Nachrichten, Interviews und Analysen aus Digital Life, IT-Business und Netzpolitik.
    • Heise IT News
      News und Foren zu Computer, IT, Wissenschaft, Medien und Politik.
    • Slashdot
      Source for technology related news with a heavy slant towards Linux and Open Source issues.
  • Witzige Links

    • Failblog
      Fail and Epic Fail Pictures and Videos in one blog.
    • German Bash
      Die bekannteste deutsche IRC (Chat) Zitate Datenbank. Nur hier gibts die Originale!
    • Salami News
      Satire rund um die tagesaktuellen Themen Politik, Chronik, Sport, …
    • Snotr
      Kleines unscheinbares Videoportal mit kleinen lustigen Clips und Kurzfilmen.
    • The Daily WTF
      Curious Perversions in Information Technology
    • There, I fixed it
      Innovative Ansätze Dinge zu reparieren.
  • Foren usw

    • HTC
      Die High Tech Computer Corporation (HTC) ist ein Hersteller von Mobiltelefonen.
    • Quefi.de
      Diverse Anleitungen der Quer Frei und Ideal Community.
    • Ubuntuforums
      Das wohl aktivste Forum rund um Ubuntu-Linux.
    • XDA-Developers
      The Largest Community for Smartphone Hacks and Development of Apps.
    • Yeti Adventures
      Canyoning mit einem der erfahrensten und geprüften Führer in Süd Tirol.